Ralf Walter

 

 


Als ich nach einigen Jahren Fotopause durch meine Frau und ihre Leidenschaft zur Fotografie vor 19 Jahren das gemeinsame Hobby wieder neu entdeckte und uns beide die Schönheit der Natur begeisterte, erwachte die Liebe zur Natur- und Landschaftsfotografie.  Landschaft – das ist für mich Weite und Freiheit. Vor allem die unendliche Schönheit des Meeres der Nordsee und die wilde Ursprünglichkeit Islands und Großbritanniens hat es mir angetan. Weite Einsamkeit, Farbspiele in Blau, eisige Welten, die Ruhe in der Kraft der Natur, Ursprünglichkeit der Erde und das Wunder der Schöpfung – atemberaubende Landschaften im Licht.

Ob mit dem Weitwinkel oder dem Teleobjektiv, ob als Panorama oder als Langzeitbelichtung – die Vielfalt von unvergleichlicher Landschaft lädt immer wieder neu zum Staunen ein!


Cornwall – Landschaften im Licht

Letzten Winter waren meine Frau Susanne, unser Hund Klecksi und ich 2 Wochen in Cornwall, am südwestlichsten Zipfel Englands. Das milde und stets wechselhafte Wetter bescherte uns traumhafte Lichtstimmungen und immer wieder fotografisch neue Überraschungen. Durch die unterschiedlichen Wetterstimmungen und das Spiel zwischen Sonne, Wolken und Regen gelangen mir herrliche Aufnahmen der wunderschönen Landschaft – Langzeitbelichtungen in der blauen Stunde und ungewöhnliche Lichtspiele zwischen Himmel und Meer.

  • 01Cornwall
  • 02Cornwall
  • 03Cornwall
  • 04Cornwall
  • 05Cornwall
  • 06Cornwall
  • 07Cornwall
  • 08Cornwall
  • 09Cornwall
  • 10Cornwall
  • 11Cornwall
  • 12Cornwall
  • 13Cornwall
  • 14Cornwall
  • 15Cornwall

 

zur Fotogalerie der Mitglieder

aktualisiert: Freitag, 2016-09-23, 10:55:02